FAQ

Bald ist es soweit!

In Kürze starten wir mit unserer Spam-Warnung für Festnetz-Anrufe.

Mit deinem Android Handy hast du dann die Möglichkeit für deine FRITZ!Box einen Spam-Schutz einzurichten. Dadurch wirst du bei Spam-Anrufen auf deinem Festnetz-Telefon gewarnt.

Clever Fon erkennt meine Fritz!Box nicht


Wenn deine Fritz!Box von Clever Fon nicht erkannt wird, kann dies unterschiedliche Gründe haben:

1. Dein Mobiltelefon muss sich im WLAN deiner Fritz!Box befinden

2. Die Software deiner Fritz!Box ist veraltet. Bitte installiere die neueste Version auf deiner Fritz!Box:

  • Rufe dazu die Benutzeroberfläche der Fritz!Box auf, indem du in deinem Internetbrowser „http://fritz.box“ eingibst
  • Klicke auf „Assistenten“
  • Starte den Assistenten „Update“ bzw. „Firmware aktualisieren“

3. Starte deine Fritz!Box neu. In vielen Fällen hat das schon geholfen

4. Damit Clever Fon auf deine Fritz!Box zugreifen kann, muss die Schnittstelle TR064 aktiviert sein. Sollte TR-064 nicht aktiv sein, lässt sich dies über die FRITZ!Box Oberfläche ganz einfach aktivieren. Wie das funktioniert erklären wir dir hier.



Das eingegebene Passwort stimmt nicht

Damit Clever Fon sich mit deiner Fritz!Box verbinden kann, musst du das Kennwort für die Benutzeroberfläche der Fritz!Box eintragen.

Achtung: Hier NICHT das WLAN-Passwort eingeben.

Wenn du das Kennwort bei der Einrichtung deiner Fritz!Box nicht selbst konfiguriert hast, dann versuche es mit „0000“. Meistens ist dieses als Standardpasswort hinterlegt.

Mein Repeater wird als inkompatibel angezeigt

Repeater unterstützen keine Telefonbücher und werden in der Clever Fon App daher als nicht kompatibel angezeigt. Du solltest jedoch trotzdem in der Lage sein, deine Fritz!Box zu verbinden.

Meine Fritz!Box hat mich nicht vor einem Spam-Anruf gewarnt

Ständig kommen neue Spam-Telefonnummern hinzu. Möglicherweise ist die Telefonnummer von der du einen Spam-Anruf erhalten hast, noch nicht in unserem Spam-Verzeichnis enthalten. Mit einer entsprechend negativen Bewertung der Telefonnummer auf unserer Website https://www.cleverdialer.de oder in der Clever Dialer App für Android Mobiltelefone, kannst du maßgeblich dazu beitragen, die Qualität der Spam-Erkennung noch weiter zu verbessern. 

Meine Fritz!Box scheint nicht kompatibel zu sein

Wenn die Clever Fon App anzeigt, dass deine Fritz!Box inkompatibel ist, liegt dies vermutlich daran, dass sie die erforderlichen technischen Voraussetzungen nicht erfüllt. Es könnte sein, dass die Telefonbuch-Funktion nicht unterstützt wird. Wahrscheinlich ist deine Fritz!Box schon ein wenig älter, oder ein abgespecktes Modell, ohne die notwendige Telefonbuch-Funktion.

Vielleicht hilft es, die Fritz!Box mit dem neuesten Software-Update zu versorgen:

  • Rufe die Benutzeroberfläche der Fritz!Box auf. Gib dazu in deinem Internetbrowser „http://fritz.box“ ein
  • Klicke auf „Assistenten
  • Starte „Update“ bzw. „Firmware aktualisieren“

Sollte dein Repeater als inkompatibel angezeigt werden, so liegt das daran, dass Repeater keine Telefonbücher unterstützen. Du solltest jedoch trotzdem deine Fritz!Box verbinden können.

Wie aktiviere ich die Schnittstelle TR064 auf meiner Fritz!Box?

TR-064 ist auf FRITZ!Box Geräten ab FRITZ!OS 5.5x im Auslieferungszustand aktiviert. Bei Geräten, die von Internet-Providern, wie z.B. UnityMedia, KabelBW, 1&1 etc. zur Verfügung gestellt werden, ist dies ebenso der Fall.

Sollte TR-064 nicht aktiv sein, lässt sich dies über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche ganz einfach ändern:

  • Rufe dazu die Benutzeroberfläche der Fritz!Box auf, indem du in deinem Internetbrowser „http://fritz.box“ eingibst
  • Navigiere zu Heimnetz > Heimnetzübersicht (oder Netzwerk) > Netzwerkeinstellungen
  • Unter dem Punkt Heimnetzfreigaben findest du die Option „Zugriff für Anwendungen zulassen
  • Aktiviere die Checkbox bei der Option „Zugriff für Anwendungen zulassen
  • Starte deine Fritz!Box neu. Erst dann wird die Änderung aktiv

Ist die Option nicht vorhanden, kannst du TR064 an dieser Fritz!Box nicht aktivieren.

Wie funktioniert Clever Fon?

Nach dem Verbinden der Fritz!Box mit der Clever Fon App wird ein Telefonbuch auf deiner Fritz!Box angelegt, das alle Spam-Telefonnummern enthält, die der Community zu diesem Zeitpunkt bekannt sind. Die Fritz!Box erkennt nun ungewollte Anrufer bereits beim Klingeln deines Festnetz-Telefons und gibt auf dem Display eine Warnung aus. Ob du das Gespräch nun annimmst, gleich wieder auflegst oder die Telefonnummer später auf die Sperrliste setzt, kannst du dann bereits beim Klingeln entscheiden! 

Die Liste der Spam-Telefonnummern wird automatisch alle 6 Stunden aktualisiert, wenn die Clever Fon App mit der Fritz!Box verbunden ist. Du kannst sie aber auch jederzeit manuell aktualisieren.

Zurückrufen solltest du bei solchen Anrufen übrigens auf keinem Fall, oft werden beim Rückruf hohe Gebühren fällig. Um einen Rückruf zu provozieren, lassen Spam-Anrufer das Telefon entweder nur kurz klingeln oder legen wortlos auf. Speziell Ping-Anrufe aus dem Ausland können schnell ein teures Nachspiel haben.

Wie richte ich den Spam-Schutz auf meiner Fritz!Box ein?

Nachdem du die Clever Fon App aus dem Google Play Store heruntergeladen und installiert hast, stellst du eine Verbindung zwischen deinem Mobiltelefon und deiner Fritz!Box her. Achte darauf, dass du dich mit deinem Mobiltelefon im selben WLAN-Netzwerk befindest, in dem auch dein Festnetztelefon angeschlossen ist.

In der Clever Fon App wird nun deine Fritz!Box angezeigt.

Um eine Verbindung zwischen deinem Mobiltelefon und der Fritz!Box herzustellen, wähle deine Fritz!Box in der Liste.

Dann gib das Geräte-Passwort ein.
Achtung: Nicht das WLAN-Passwort.
Anschließend musst du nur noch die Liste der Spam-Telefonnummern mit deiner Fritz!Box synchronisieren.