FAQ

Benötige ich eine Verbindung zum Internet, um Clever Dialer zu nutzen?

Die Spam-Erkennung funktioniert grundsätzlich auch ohne Internetverbindung. Das Smartphone sollte jedoch regelmäßig mit dem Internet verbunden werden, damit die Spam-Telefonnummernliste aktualisiert werden kann. Für die Anruferkennung ist eine Internetverbindung notwendig, um aktuelle Informationen zu Anrufern aus verschiedenen Verzeichnissen abrufen zu können.

Ich möchte, dass Spam-Anrufe gleich automatisch blockiert werden!

Mit der kostenpflichtigen Ausprägung unserer App, Clever Dialer Pro, kannst du Spam-Anrufe automatisch blockieren lassen. Dadurch bekommst du von Spam-Anrufen gar nichts mehr mit. Clever Dialer Pro ist zudem werbefrei. Es handelt sich hierbei um ein Abonnement, das monatlich im Google Play Store kündbar ist und vorab eine 7 tägige Testphase zur Verfügung stellt.

Spam-Anrufe werden nicht als solche erkannt

Täglich kommen neue Spam-Telefonnummern hinzu. Möglicherweise ist die Telefonnummer von der du einen Spam-Anruf erhalten hast, noch nicht in unserem Spam-Verzeichnis enthalten. Mit einer entsprechend negativen Bewertung der Telefonnummer im Anschluss an einen Spam-Anruf, trägst du maßgeblich dazu bei, die Qualität der Spam-Erkennung zu verbessern. 

Warum benötigt die App Zugriff auf meine Kontakte?

Für einige Funktionen muss die Clever Dialer App Kontakte, die in deinem Adressbuch gespeichert sind, von anderen Telefonnummern unterscheiden können. Beispielsweise gibt es bei Adressbuch-Kontakten eine SMS Funktion in dem Hinweisfenster, das nach einem Anruf angezeigt wird. Um dies bewerkstelligen zu können, benötigt die App Zugriff auf deine Kontakte. Zu keinem Zeitpunkt speichern wir deine Kontakte auf unseren Servern. 

Warum landen Spam-Anrufe auf meiner Mailbox?

Wenn du deine Mailbox aktiviert hast, werden blockierte Telefonnummern auf deine Mailbox umgeleitet. Das liegt daran, dass Telefonanbieter generell Anrufe blockierter Telefonnummern so behandeln, als wäre der Anruf einfach nicht zustande gekommen. Daher ist es technisch für uns nicht möglich zu verhindern, dass Anrufe von blockierten Telefonnummern auf deine Mailbox umgeleitet werden.

Warum muss ich so viele Fragen beantworten?

Wenn du nicht möchtest, musst du keine der Fragen beantworten. Sie sind rein optional. Du kannst den Fragenprozess jederzeit durch Drücken der Zurück-Taste in der linken oberen Ecke beenden. Mit der Beantwortung der Fragen trägst du jedoch maßgeblich dazu bei, die Qualität der Spam- und Anruferkennung zu verbessern.

Warum muss ich Telefonnummern bewerten?

Unsere Spam-Datenbank wird zum allergrößten Teil von unseren Nutzern befüllt, die uns Spam-Anrufe melden. Wir verarbeiten diese Meldungen und markieren, wenn die Signale ausreichend sind, diese Nummer als Spam. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Clever Dialer Nutzer vor dieser Nummer gewarnt bzw. die Anrufe können automatisch blockiert werden (Clever Dialer PRO). Daher ist deine Bewertung so wichtig.

Man kann übrigens nicht nur Spam-Nummern melden. Warum nicht einen Anrufer, der guten Service geboten hat, positiv bewerten. 🙂

Warum warnt mein Huawei Smartphone mich nicht vor Spam-Anrufen?

Huawei-Smartphones sind beliebt und bei Clever Dialer Nutzern weit verbreitet. Leider haben sie alle eine nervige Funktion: Sie schließen Apps ungefragt, sobald du den Bildschirm sperrst, um Akku zu sparen. Huawei macht dabei auch nicht Halt vor Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden müssen, um ihre Funktion erfüllen zu können.
Das bedeutet: Dein Huawei– Smartphone schließt die Clever Dialer App im Hintergrund, was zur Folge hat, dass du nicht verlässlich vor Spam-Anrufen gewarnt werden kannst. Betroffen sind außerdem die Corona-Warn-App, zum Schutz installierte Virenschutzprogramme, Kindersicherungen, Fitness oder GPS-Navigations-Apps.

Es gibt aber Hoffnung, denn du kannst verhindern, dass dein Huawei-Smartphone Apps schließt, auch wenn du den Bildschirm sperrst:

Los geht’s:

(mehr …)
Warum warnt mein Samsung Smartphone mich nicht vor Spam-Anrufen?

Von Zeit zu Zeit wird auf deinem Samsung Smartphone eine Benachrichtigung angezeigt, die dich darüber informiert, dass „X Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, in den Ruhezustand versetzt wurden, um Strom zu sparen.“ Dieser Ruhezustand ist jedoch für Apps wie z.B. Clever Dialer kritisch, denn ruhende Apps erhalten keine Updates (bei Clever Dialer wäre das das Spam-Telefonnummern-Update) und werden erst dann wieder aktiviert, wenn du die App öffnest. Nicht jedoch, wenn du einen Spam-Anruf bekommst. Nur, weil du die Clever Dialer App nicht immer wieder öffnest, bedeutet das aber nicht, dass du keine Spam-Warnungen bekommen möchtest. Samsung trifft aber diese Entscheidung für dich und versetzt Apps, die im Hintergrund laufen einfach ungefragt ins Koma.

Was kannst du dagegen unternehmen?

Betroffen können, neben der Clever Dialer App, auch die Corona-Warn-App, Kindersicherungen, Fitness-Apps oder GPS-Navigations-Apps sein. Unsere Empfehlung ist deshalb glasklar, dass du dieses Feature deaktivierst, um die Hoheit über dein Telefon zurück zu bekommen.

Und los gehts:

(mehr …)
Warum warnt mein Xiaomi Smartphone mich nicht vor Spam-Anrufen?

Es gibt Apps, die permanent im Hintergrund arbeiten müssen um tun zu können, wofür sie installiert wurden. Dazu gehört die Corona-Warn-App die smarte Steuerung der Heizung per App ebenso wie die Navigations- oder Podcast-App. Auch Spotify ist davon betroffen und das allerschlimmste…Und jetzt kommt’s: Dein Mobiltelefon warnt dich nicht vor Spam-Anrufen, obwohl du die Clever Dialer App installiert hast. Der Grund hierfür ist, dass dein Xiaomi Smartphone schlichtweg alle Hintergrund-Apps nach einer gewissen Zeit beendet, ohne dich um Erlaubnis zu fragen. Xiaomi Mobiltelefone, zumindest diejenigen mit MIUI-Anpassung, gehen wohl am aggressivsten vor, wenn es heißt den Nutzer zu bevormunden. Unverschämtheit! Dagegen müssen wir etwas tun. Dieses Tutorial wird dir dabei helfen.

Was kannst du dagegen unternehmen?

Zugegeben, es sind schon einige Schritte notwenig. An keiner Stelle jedoch sind diese kompliziert und wir beschreiben sie hier so genau wie nur möglich.
Lass dich also nicht aus der Ruhe bringen. Du schaffst das. Wir glauben an dich!

Und ab geht’s:

(mehr …)
Warum werden Informationen über den Anrufer erst nach dem Beenden des Anrufes angezeigt?

Wenn Clever Dialer einen Anrufer identifizieren kann,  zeigt er dir dies direkt bei einem eingehenden Anruf an. Das sieht dann z.B. so aus:

Wird diese Information bei dir nicht angezeigt, kann das verschiedene Gründe haben:

Anzeige in Einstellungen nicht aktiviert

In den Einstellungen von Clever Dialer findest du den Punkt Hinweis vor einem Gespräch. Dort kannst du auswählen, in welchen Fällen du einen Hinweis vor dem Gesprächsbeginn angezeigt haben möchtest.

Solltest du hier bereits alles wunschgemäß ausgewählt haben, es wird dir aber dennoch keine Information bei eingehenden Anrufen angezeigt, kann das auch noch andere Ursachen haben:

Fehlende Berechtigung

Die Information wird in diesem Fall nicht angezeigt, weil Clever Dialer eine spezielle Berechtigung fehlt, die für dieses Feature erforderlich ist.

Die Lösung für dieses Problem ist etwas schwieriger zu beschreiben, da sich die Einstellungen auf den Geräten unterschiedlicher Hersteller unterscheiden.

Beispiel Samsung

Bei Samsung-Geräten geht man folgendermaßen vor:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Apps auswählen
  3. Clever Dialer auswählen
  4. Zu Erweitert scrollen
  5. Apps, die über anderen erscheinen können.. auswählen
  6. Berechtigung erteilen aktivieren

Beispiel Motorola

Bei Motorola-Geräten geht man folgendermaßen vor:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Apps & Benachrichtigungen auswählen
  3. Clever Dialer auswählen
  4. Erweitert auswählen
  5. Über anderen Apps einblenden auswählen
  6. Einblenden über anderen App zulassen.. aktivieren
Warum werden manche Telefonnummern nicht erkannt?

Die Anruferkennung funktioniert auf Basis von öffentlichen Verzeichnissen. In Deutschland sind das u.a. Das Telefonbuch, Das Örtliche und Gelbe Seiten. Wird eine Telefonnummer in unseren Quellen nicht gefunden, dann können wir den Anrufer nicht erkennen.

Ein weiterer Grund, dass Clever Dialer den ankommenden Anruf nicht erkennen kann, ist, dass manche Anrufer ihre Telefonnummer bewusst unterdrücken. In der Anzeige steht dann z.B. „unbekannte Rufnummer“ oder „privat“. In diesem Fall ist es technisch unmöglich die Telefonnummer und dadurch den Anrufer zu erkennen. Auch andere Apps können dies nicht.

Warum werden Namen zu unterdrückten Telefonnummern nicht angezeigt?

Manche Anrufer unterdrücken ihre Telefonnummer bewusst und übermitteln diese somit nicht. In der Anzeige steht dann z.B.“unbekannte Rufnummer“ oder „privat“. In diesem Fall ist es technisch unmöglich die Telefonnummer anzuzeigen. Auch andere Apps können dies nicht. Manche App-Dienstleister gaukeln ihren Nutzern vor, unterdrückte Rufnummern anzeigen zu können. Wir möchten jedoch ehrlich sein und weisen deshalb explizit in unserer App Beschreibung im Play Store und in unserer Produkt Tour darauf hin.   

Falls du genauer wissen möchtest, wie das mit der Rufnummer-Unterdrückung funktioniert und warum an die Nummer niemand herankommt, findest du in diesem Wikipedia-Artikel nähere Informationen.

Was ist Clever Dialer für Android?

Clever Dialer für Android ist eine App für Anruferkennung und Spamschutz. Sie gibt bei eingehenden Anrufen Auskunft über den Gesprächspartner und gleicht alle Telefonnummern mit einer nutzergepflegten Spam-Datenbank ab. 

Clever Dialer gibt es auch als iPhone-App. Aufgrund von technischen Einschränkungen durch Apple verfügt die iOS-App leider nur über einen eingeschränkten Funktionsumfang.

 

Was kostet Clever Dialer?

Clever Dialer ist ohne Registrierung kostenfrei nutzbar, bietet jedoch zusätzliche Funktionen via In-App-Käufe. 
In der Abo-Variante Clever Dialer Pro für monatlich 1,19 Euro blockiert die App automatisch eingehende Spam-Anrufe und verzichtet auf Werbeeinblendungen. Die Funktionen der Pro-Version werden dabei stetig erweitert. 
Soll lediglich die Werbung dauerhaft aus der App entfernt werden, kostet dies einmalig 1,79 Euro.

Wie funktioniert die Spam-Erkennung?

Ob eine Telefonnummer als Spam klassifiziert wird, liegt in der Hand der Nutzer. Diese haben die Möglichkeit, die Seriosität eines Anrufers auf einer Skala mit bis zu fünf Sternen zu bewerten. Ein Stern ist ein Indiz dafür, dass diese Telefonnummer mit hoher Wahrscheinlichkeit unseriös ist, fünf Sterne sind ein Zeichen für hohe Vertrauenswürdigkeit. Ob eine Warnung bei einem Anruf angezeigt wird, hängt davon ab, ob mehrere Nutzer die Telefonnummer als Spam gekennzeichnet haben.

Positive Bewertungen können negative Einschätzungen aufheben, sodass sichergestellt wird, dass einzelne Nutzer die Funktion nicht missbrauchen und seriöse Dienstleister nicht fälschlich als unseriös klassifiziert werden.

Wie hält Clever Dialer es mit dem Datenschutz?

Während der Nutzung von Clever Dialer werden ausschließlich Daten übertragen, die für die Gewährleistung des Dienstes benötigt werden.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Telefonnummer des Anrufers (für die Ermittlung der Anruferdaten)
  • Datum des Anrufs
  • Land
  • Spamanruf (ja/nein)

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln des Datenschutzgesetzes. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.



Wie kann ich die Werbung loswerden?

Die Werbung finanziert zum Teil unsere Entwicklungsarbeiten und Server und ist daher für uns unerlässlich. Du kannst sie aber jederzeit für kleines Geld komplett aus der App entfernen. Pro-Nutzer sind ebenfalls von jeder Werbung befreit. Um die Werbung zu entfernen drücke in der Clever Dialer App einfach links oben auf das Burger-Menü-Icon. Dort findest du den Menüpunkt „Werbung entfernen“

Wie kann ich eine Telefonnummer nicht mehr blockieren?

Dafür gibt es die Blockierliste. Um sie zu öffnen, drücke auf das Menü-Symbol in der linken oberen Ecke der Clever Dialer App. In dem Menü findest du den Punkt Blockierungen, der die Blockliste enthält. Um die Telefonnummer zu markieren, die nicht mehr länger blockiert werden soll, drücke einfach etwas länger auf den entsprechenden Listeneintrag. In der rechten oberen Ecke siehst du dann ein Papierkorb-Symbol. Sobald du es drückst, wird die Telefonnummer aus der Liste entfernt und nicht mehr blockiert.